Verwaltung:

Hamburger Str. 4, 25746 Heide
E-Mail: info@sicher-daheim.com
Direkter Kontakt:

Telefon: 04 81 / 850 11 - 0
Telefax: 04 81 / 850 11 - 44
www.sicher-daheim.com /
Bauliche Gegebenheiten

Bauliche Gegebenheiten

Da das Gebäude früher tatsächlich als Dorfschule genutzt wurde, lag der Name der Einrichtung sozusagen auf der Hand. Um die Alte Schule als Wohneinrichtung nutzen zu können, war ein Umbau (1996/1997; Eröffnung am 1.8.1997) notwendig, damit die Räume entstehen konnten, die heute den 14 BewohnerInnen zur Verfügung stehen.

Im Obergeschoss finden 11, im Erdgeschoss 3 Menschen Ihr eigenes Zimmer, das von uns möbliert wurde oder mit eigenen gewohnten Möbeln ausgestattet werden kann. Die jeweils individuelle Gestaltung der Zimmer – den jeweiligen Bedürfnissen und Vorlieben ihrer Bewohner entsprechend – ist uns sehr wichtig. Die Bewohner werden soweit wie möglich in diesen Prozess mit eingebunden – aber auch die Angehörigen können an der Gestaltung des Wohnraums mitwirken.

Im Erdgeschoß stehen zwei Ess- und Aufenthaltsräum, eine Bewohnerküche, ein Wohnraum, Toilettenräume und ein Badezimmer zur Verfügung. Im Obergeschoß stehen neben den Einzelzimmern auch zwei Sanitärräume zur Verfügung.

Das große Außengelände bietet Raum für motorische Aktivitäten, desweiteren bietet es Freiraum, um psychomotorische Bedürfnisse auszuagieren. Es stehen eine Schaukel und ein Trampolin zu Verfügung, die zur Stimulierung vestibulärer Reize gerne genutzt werden.

In der „Alten Schule“ gibt es ein multiprofessionelles Team für eine fachliche und qualitativ hochwertige Begleitung und Betreuung der Bewohner. Es besteht aus mehreren Heilerziehungspfleger/innen, Erzieher/innen, einer Heilpädagogin, Ergotherapeutinnen, weiteren Betreuungskräften so wie einem Haustechnik- und Hauswirtschaftsteam.